Fürstenauer Oktobermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Nach dem Erfolg in den vergangenen Jahren präsentiert sich Fürstenau 2018 am 7. Oktober wieder ganz bajuwarisch.
Die Werbegemeinschaft Fürstenau lädt am Sonntag, 7. Oktober zu „Fürstenau – ein Oktobermarkt“ in die Straßen der Innenstadt ein.

Der Sonntag beginnt um 8.00 Uhr mit einem großen Trödelmarkt. Hier bieten diverse Händler ihre verschiedensten Waren für Jedermann an. Organisiert wird der Trödelmarkt durch Nordmanns Trödelmärkte Osnabrück – vielen bekannt als Ausrichter des Osnabrücker Nachttrödelmarktes. Ab 11.00 Uhr wird im Festzelt auf dem Marktplatz zu einem zünftigen bayrischen Frühschoppen mit der Schützenkapelle Grafeld eingeladen. Bei bayrischen Schmankerln wie Haxen oder Weißwürsten mit einer Maß bayrischen Oktoberfestbiers, angeboten vom Team des „Hotel am Markt“, kommt garantiert die richtige Stimmung auf.

Besucher in Lederhose oder Dirndl, frei nach dem Motto „trau dich – trag Tracht“, erhalten ein Freigetränk. Selbstverständlich wird auch Spiel und Spaß für die Kleinsten angeboten, sodass ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie garantiert ist. Auch die Geschäfte in der Innenstadt öffnen an diesem Aktionssonntag ihre Türen. Herbstliche Angebote und Überraschungen laden alle Besucher zum Bummel durch die Geschäftswelt ein. Die Werbegemeinschaft Fürstenau und alle Akteure freuen sich auf Ihren Besuch!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.